Gratulation an unseren Julian!

Dreimal Gold, zweimal Silber – Niederösterreich dominierte die österreichischen U15-Meisterschaften in Stockerau. Die Einzelsiege holten Jennifer Henning und Julian Rzihauschek, der sich kürzlich noch zum U13-Champion der World Tour in Havirov (Cz) krönen hatte können.

Henning und Rzihauschek eroberten die U15-Meister-Titel

Im Finale schlug der Schwechater im NÖTTV-Duell Julian Fellinger mit 4:2. Dazu gewannen die beiden auch Gold mit der Mannschaft vor Oberösterreich und der Steiermark. Einzel-Bronze ging an Tobias Hold (St) und Tobias Tischberger (OÖ).

Bei den Mädchen setzte sich Henning im „blau-gelben Finale“ gegen Nina Skerbinz deutlich mit 4:1 durch. Kiara Segula (K) und Julia Dür (S) schafften den Sprung aufs Podest. Im Mannschafts-Finale setzte sich Oberösterreich gegen Niederösterreich mit 3:1 durch, Kärnten gewann Bronze.

(https://www.oettv.org/de/news/newsshow-dreimal-gold-blau-gelbe-festspiele-in-stockerau)